START  ·  Wirtschaftsnachrichten  ·  Ausschreibungen  ·  Registrierung  ·  Leistungen  ·  Kontakt  ·  Login

Sulingen.Gewerbe-Meldung.de

Öffentliches Gewerbeverzeichnis mit ca. 5,5 Mio. Einträgen

Expertensuche

Verzeichnis-Nr. / Name / Tel. / Branche Plz / Ort / Vorwahl
Suche nach Umkreis
Startseite » Wirtschaftsnachrichten

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

(18.11.2017) Millionenschwerer Rabattbetrug: Deutsche Post zahlt für laxe Kontrollen
Durch die Abrechnung fiktiver Briefe haben private Post-Dienstleister bis zu 100 Millionen Euro von der Deutschen Post erbeutet. Dafür wurden laut einem Bericht hunderte Millionen Sendungen abgerechnet, die nie verschickt wurden. weiter lesen...
(18.11.2017) Arbeiten am BER: 80 Prozent der Terminal-Türen funktionieren
Nach elf Jahren Bauzeit werden die Mängel am Hauptstadtflughafen BER weniger. Statt 3000 soll es im Fluggastterminal nun nur noch etwa 30 "technische Risiken" geben. In wenigen Wochen wird der Eröffnungstermin erwartet. weiter lesen...
(18.11.2017) Wellness: Douglas plant "Beauty-Waggons" in Zügen
Maniküre oder Make-up während der Bahnreise: Die Parfümeriekette Douglas will in Zügen der Deutschen Bahn "Beauty-Waggons" einrichten. weiter lesen...
(18.11.2017) Millionengrab in Hessen: Flughafen Kassel ist ein Schlag ins Kontor
Er sollte das Vorzeigeprojekt für die Region werden. Doch nun ergibt eine Prüfung: Der Regionalflughafen Kassel-Calden wird die Steuerzahler hunderte Millionen Euro in den kommenden Jahren kosten - viel Geld, das an anderer Stelle fehlt. weiter lesen...
(18.11.2017) Warten auf die Jahresendrally: Fünf Gründe, warum die Dax-Rally weitergeht
Der deutsche Leitindex schwächelt. Ist das eine Konsolidierung im Aufwärtstrend oder müssen Anleger gar Schlimmeres befürchten? weiter lesen...
(18.11.2017) Mit Vollgas in die Zukunft: Wolfsburg stärkt VW-Standorte
Mit 70 Milliarden Euro für neue Technologien wollen die Wolfsburger die Diesel-Krise endlich hinter sich lassen. Die Kernmarke VW wird im Rahmen des Zukunfts-Programms komplett überarbeitet: Allein 14 Milliarden Euro fließen in deutsche Standorte. weiter lesen...
(18.11.2017) Referendum wirft lange Schatten: Deutsche Unternehmen misstrauen Katalonien
Der Streit um die Unabhängigkeit Kataloniens hat die deutsche Wirtschaft in der Region zutiefst verunsichert. Die landesweite Radikalisierung schlägt unmittelbar auf ihre Geschäfte durch. weiter lesen...
(18.11.2017) Notenbankgouverneur Nowotny: Regulierung von Krypto-Währungen im Gespräch
Nach dem Handelsverbot für Krypto-Börsen in China wird laut Östereichs Notenbank-Gouverneur Ewald Nowotny auch in der Euro-Zone über eine härtere Gangart im Umgang mit Bitcoin & Co. nachgedacht. weiter lesen...
(18.11.2017) Vorjahreswert übertroffen: Herbststürme veredeln Ökostrombilanz
Viel Wind, viel Sonne: Nie zuvor wurde hierzulande mehr Strom aus Erneuerbaren Energien gewonnen als 2017. Allerdings verdeckt die Bilanz etliche Probleme. Seine Ausbauziele wird Deutschland wohl verfehlen. weiter lesen...
(18.11.2017) Saubere Steinbrüche? Gab es nie!: Italiens weißes Gold ist plötzlich eine Sünde
Der weiße Carrara-Marmor ist weltberühmt. Als Stein gewordenes Licht preisen ihn Anwohner des italienischen Ortes. Doch der Abbau schafft riesige Halden und viel Staub. Das wollen nicht mehr alle hinnehmen. weiter lesen...
(17.11.2017) Trumps Steuerreform im Fokus: Wall Street geht mit Minus ins Wochenende
Bekommt US-Präsident Trump seine Steuerreform durch? Einer Umfrage zufolge ist eine Mehrheit der Analysten skeptisch. Entsprechend nervös reagieren die Anleger. Mit den US-Indizes geht es leicht bergab. weiter lesen...
(17.11.2017) "Aufgabe hat gereizt": Ex-Air-Berlin-Chef verteidigt Gehalt
Thomas Winkelmann sieht sich nicht als "Manager mit goldenem Fallschirm". Der ehemalige Air-Berlin-Chef findet die Kritik an seinem abgesicherten Millionengehalt ungerecht. Gleichzeitig lobt er die jetzt gefundene Lösung. weiter lesen...
(17.11.2017) Flughafen: Klarheit über BER-Eröffnungstermin bis 15.12.
Für den neuen Hauptstadtflughafen BER soll am 15. Dezember ein neuer Eröffnungstermin genannt werden. weiter lesen...
(17.11.2017) Der Börsen-Tag: Schwacher Dax kann 13.000 nicht halten
weiter lesen...
(17.11.2017) Der Börsen-Tag: Euro bleibt der 1,18-Dollar-Marke ganz nah
weiter lesen...
(17.11.2017) Proteste gegen Sparpläne: Siemens-Mitarbeiter sind wütend
Die Pläne von Siemens, Stellen abzubauen und Werke zu schließen, treffen den Osten hart. Besonders schlimm dürften sich die drastischen Sparvorhaben in der Region um Görlitz auswirken. Die ohnehin wirtschaftlich gebeutelte Gegend könnte weiter ausbluten. weiter lesen...
(17.11.2017) Der Börsen-Tag: Investoren kassieren Milliarde für Venezuelas Misere
weiter lesen...
(17.11.2017) Personalie: Ex-Audi-Manager aus Untersuchungshaft entlassen
Nach mehr als vier Monaten hinter Gittern ist der in die Abgasaffäre verwickelte ehemalige Audi-Manager Giovanni P. auf freiem Fuß. weiter lesen...
(17.11.2017) Visionen statt Profit bei Tesla: Musk liefert lieber Ideen als Autos
Tesla steckt mit seinem Model 3 in der "Produktionshölle". Weitere Quartale oder gar Jahre mit Milliardenverlusten drohen. Statt mit ganzer Kraft die aktuellen Probleme zu lösen, präsentiert Tesla-Chef Musk lieber neue Visionen. Die Anleger wollen das so. weiter lesen...
(17.11.2017) Der Börsen-Tag: Zähe Jamaika-Sondierung belastet RWE
weiter lesen...
(17.11.2017) Druck wurde zu groß: Sparkassenchef Fahrenschon tritt zurück
Georg Fahrenschon wollte trotz seiner Steueraffäre oberster Lobbyist der Sparkassen bleiben. Doch das Rumoren im Verband wurde zu groß, denn Vertrauen ist für Sparkassen ein hohes Gut. Der ehemalige CSU-Politiker beugt sich nun dem Druck. weiter lesen...
(17.11.2017) Werk Zwickau wird umgebaut: VW will E-Auto-Weltmarktführer werden
Volkswagen stellt die Weichen für die Zukunft, und die Wolfsburger klotzen dafür finanziell mächtig ran. So wird der Standort Zwickau zu einem reinen E-Mobilitätswerk. In Dresden laufen die Vorbereitungen für die Ausweitung der E-Golf-Produktion. weiter lesen...
(17.11.2017) Der Börsen-Tag: Wall Street eröffnet schwächer
weiter lesen...
(17.11.2017) Der Börsen-Tag: Gerry-Weber-Aktien befinden sich im freien Fall
weiter lesen...
(17.11.2017) Der Börsen-Tag: Hoffnung auf neuen Chef treibt Deutsche-Börse-Aktie
weiter lesen...
(17.11.2017) Elektroautoquote treibt an: Autobauer machen in China Tempo
Ab 2019 sollen in China zehn Prozent des Jahresabsatzes der Hersteller aus E- und Hybrid-Fahrzeugen bestehen. Das ist eine enorme Herausforderung für die Autobauer. Auf der Automesse in Guangzhou warten sie mit entsprechenden Modellen auf. weiter lesen...
(17.11.2017) Protz-Pose mit Dollarnoten: US-Finanzminister Mnuchin erntet Shitstorm
Eigentlich ist es ein unspektakulärer Fototermin: US-Finanzminister Steven Mnuchin und seine Frau halten einen frischen Druckbogen Ein-Dollar-Scheine in die Kamera. Doch im Internet erntet das Paar Hohn und Spott für seinen Auftritt. weiter lesen...
(17.11.2017) 20. November bis 24. November: Diese Woche in der Wirtschaft
Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur. weiter lesen...
(17.11.2017) Brief an Konzernspitze: Ryanair-Piloten verlangen Tarifverträge
Gewerkschaften haben es bislang schwer beim Billigflieger Ryanair. Die Iren widersetzen sich auch dem jüngsten Versuch, wenigstens für die Crews in Deutschland einen tariflichen Rahmen zu schaffen. weiter lesen...
(17.11.2017) Protektionismus und Zensur: Das China-Geschäft wird schwieriger
Hunderte deutsche Firmen sind in China aktiv. Doch die Stimmung ist mies. Dafür sorgen nicht nur Fachkräftemangel und bürokratische Hürden, sondern vor allem Zensur, Protektionismus und leere Versprechen. Auch von erzwungenen Joint Ventures ist die Rede. weiter lesen...
Gewerbeverzeichnis